Vereinsheim

24. Novemer 2015
Das Planungsteam um den Vereinsvorsitzenden Titus Timmer mit Berna Kruse, Matthias Adler, Andreas de Vries und Ditmar Lübbers hat es verkündet: Der TV Bunde bekommt ein Vereinsheim!
Dort wo bisher die Hütten auf dem Mölenland Sportzentrum standen und dazu ein Teil des bisherigen Jugendplatzes wird der Bauplatz des Vereinsheims sein, der über 300 m² Platz über 2 Etagen bietet.
Das Mehrzweckheim, in dem zukünftig Versammlungen aller Abteilungen durchgeführt werden können, bietet neben einem Gymnastikraum auch Lagerräume und eine kleine Teeküche.
Die Gesamtkosten sind mit 340.000,- € veranschlagt.

13. Januar 2016:

 

Die Zufahrt für Fahrzeuge und schweres Gerät wurde durch Verlegung von Eisenplatten ermöglicht. Auch der Bauwagen wurde schon mal positioniert.


13. Januar 2016:
Eine Delegation des TV Bunde (Vorsitzender Titus Timmer, Geschäftsführerin Berna Kruse und Fußballjugendobmann Andreas de Vries) gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Bunde Gerald Sap freuen sich in der Geschäftstelle des Kreissportbundes Leer über die Zusage von Fördermitteln in Höhe von 88.100 €.
Die Gemeinde Bunde hatte bereits vorab die Unterstützung der Baumaßnahme mit 40.000 € zugesichert.Der Löwenanteil von über 210.000 € muss von Sponsoren aufgebracht werden.

15. Januar 2016: Fundamente und Bodenplatte sind fertig. Für das kommende Wochenende ist Schnee angesagt. Geht´s am Montag weiter?.

Pause!

30. Januar 2016: Nach einer Woche Stillstand wegen Schnee kommen die Bauarbeiten jetzt voran…

05. Februar 2016:
Mit dem Versenken einer kupfernen Zeitkapsel, darin die aktuelle Rheiderland – Zeitung und einige Euro – Münzen, wurde offiziell die Grundsteinlegung des neuen Vereinsheimes vorgenommen.
Bauunternehmer Johann Pott, Rüdiger Nagel vom Architekenbüro Woltermann und Helmuth Brümmer von ENOVA sowie Dieter Gelder und Ditmar Lübbers vom TV achten auf das ordnungsgemäße Versenken der Zeitkapsel durch Wilhelm Timmer und Andreas de Vries.
Foto: Ilka Himstedt, Rheiderland-Zeitung



 
 13. Februar 2016: Die Stahlbetonfertigteildecke ist fertig, der Ortbeton kann kommen.


27. Februar 2016: Verblender werden schon fleißig gemauert.

15. März 2016:

07. April 2016: Richtfest mit traditionellem Zimmermannsspruch in Anwesenheit des TV – Vorstandes, Gönnern und Freunden
Die Handwerker Manfred Drieschner und Hinrich Berends konnten nach Feststellen der ordnungsgemäßen Fertigstellung bis hierher auf ein weiteres gutes Gelingen anstoßen. TV – Vorstand, Gönner und Freunde besichtigten den Rohbau und lauschten anschließend dem Richtspruch.

…die Toiletten werden verfliest  
und es wird schon fleißig verfugt…
05.07.2016: Das Rolltor für den Verkaufsraum ist eingebaut…
…und die Maler sind eifrig am Streichen und Tapezieren
04.10.2016: Das neue Vereinsheim wurde vom Vorsitzenden im Beisein des Bürgermeisters der Gemeinde sowie Sponsoren, Vertretern des Kreissportbundes und Vorstandsmitgliedern des Vereins feierlich eingeweiht.
Dank und Anerkennung sowie Glückwünsche übermittelten die Festredner.

     
   
 23. Oktober 2016: Tag der offenen Tür mit Rahmenprogramm