Reha-Sport

DTB_Gymwelt_08_72

 

„Reha-Sport für Kinder“

„Reha-Sport für Kinder ist ein gezieltes und regelmäßiges Bewegungsangebot für Kinder.“

Hier geht es darum körperliche Leistungsschwächen und motorische Defizite auszugleichen

und oder ihnen vorzubeugen. Die Kinder sollen individuell gefördert werden.

Es geht nicht um Leistung, sondern um die Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit

und damit um physisches, psychisches und soziales Wohlbefinden.

Rehasport-Leitung: Franziska Trey

Infos: Abt.-Leitung Johanna Bollmann, Tel. 04953 – 1506

mittwochs 16:00 – 17:00 Uhr – Friedenswegturnhalle

 

Rehabilitationssport

Durchführung: Ganzheitliche Bewegungstherapie mit den Mitteln des Sports und sportlich     ausgerichteter Spiele, um die gesamte Bewegung des Patienten zu verbessern.

Für wen?: Für alle Patienten mit Erkrankungen am Stütz- und Bewegungsapparat

Ziel: Stärkung der Ausdauer und Kraft, Verbesserung der Koordination und Flexibilität

mittwochs 17:00 – 18:00 Uhr – Friedensweg-Turnhalle
mittwochs 18:00 – 19:00 Uhr-  Friedensweg-Turnhalle

Rehasport-Leitung: Reinhard Zimmer, Vertretung: Astrid Broß
Infos: Abt.-Leitung Johanna Bollmann, Tel. 04953 – 1506

 

Am 23.09.2015 ist der Turnabteilung des TV Bunde das „Qualitätssiegel Pluspunkt Gesundheit“ im Reha-Sport für weitere zwei Jahre vom Deutschen Turnerbund (DTB) übergeben worden.

Reinhard Zimmer, Astrid Broß (Übungsleiter Reha-Sport) und Franziska Trey (Übungsleiterin Reha-Sport für Kinder) haben das Qualitätssiegel entgegengenommen.

 

PluspunktGesundheit_Bunde

von links: Reinhard Zimmer, Astrid Broß (Reha-Sport) Johanna Bollmann (stellvertr. Abt.-Leitung Turnen) Franziska Trey (Reha-Sport-Kinder) Almuth Poppens-Oltrop (Funktionstraining, stellvertretend für Marc Ostendorp). Das Foto wurde uns von der RZ zur Verfügung gestellt.