Karate

polen2016

 

    karate_icon

Karate-Do ist eine Kampfkunst,
weniger ein Sport.

Karate-Do (deutsch: „Weg der leeren Hand“) ist eine fernöstliche Kampfkunst aus Japan. Diese Kunst gewinnt als Körperschule an Bedeutung, da sie die Entwicklung aller wichtigen Muskelgruppen, einer sehr guten Beweglichkeit und schneller Reaktionsfähigkeit ermöglicht. Gleichzeitig dient sie als besonderes Mittel zur geistigen und körperlichen Persönlichkeitsbildung.
Wesentliche Bestandteile des Karatetrainings sind Gymnastik, Atmungsübungen, Kihon (Grundschule), Kata (Formen) und Kumite (Partnerübung/Kampf). 
Wer diese Kampfkunst betreiben möchte muss Verantwortung übernehmen: für sich selbst, für den Partner im Training, den Wettkampfgegner und sogar in einer möglichen Selbstverteidigungssituation.
Das Training dieser Kunst ist für Menschen jeden Alters zugänglich.
=> Karate-Do lehrt die Verteidigung gegen einen Angriff und bezieht sich nicht auf den Angriff          selbst!

„Im Karate gibt es keinen ersten Angriff“karate_zeichen

Inhalte des Trainings:
– Disziplin und Verantwortung
– Höflichkeit und Vorsicht -> Wertschätzung
– Traditionelle Werte der Kampfkunst
– Theoretische Inhalte (u.a. auch (trainingsbezogen)
   japanische Sprache)
– Schulung des Körpergefühls
– Partnerübungen
– Kihon: Erlernen von grundlegenden Techniken
– Kata: Formen; Aufeinanderfolge von erlernten Techniken in
   bestimmter Reihenfolge
– Kumite: Kampf (im Training ohne harte Treffer; kein Prügeln!)
– Selbstverteidigung
   -> Neueinstieg ab einem Alter von 6 Jahren, natürlich gerne auch höheren Alters
        -> bei Interesse gerne melden und/oder ein Schnuppertraining absolvieren
            -> Unterstützung auch bei Wiedereinstieg

Außerdem möglich (für Kinder geeignet):
– Teilnahme an verschiedenen Lehrgängen (auch international)
– Teilnahme an Wettkämpfen (auch international)

 

Termine: jeden Freitag
1. Stunde: 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr für Anfänger und Neueinsteiger
2. Stunde: 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr für Fortgeschrittene

Ort: Mölenlandturnhalle Bunde
Trainer: Vicky Fricke (3.Dan)
              Co-Trainer: Nathalie Franck (2.Dan)
Kontakt: E-Mail: vicky@osaka-dojo.de
              Mobil: 0170-5242322

 

 

Kontakt

TV Bunde e. V.
Börgerwarf 1
26831 Bunde

Telefon: 04953/6582
info@tv-bunde.de

Archiv
Unser Hauptsponsor

Presse
logo3
oz