2. Herren

Unsere zweite Herren sicherte sich schon vor dem Corona-Shutdown die Meisterschaft und spielt in der Saison 2020/2021 daher als Aufsteiger in der 2. Bezirksklasse. Für unsere 2. Mannschaft laufen Jann Karels, Andre Woest, Arne Klußmann, Heyo Memenga, Andreas Smidt und Henning Lauts auf. Ralf Freitag verstärkt die Mannschaft aus der 1. Herren. 

 Tabelle Spielplan

10.10.20:

SV Teutonia Stapelmoor II- TV Bunde II 6-6
Im für beide Mannschaften zweiten Saisonspiel kam es zum Derby der Zweitvertretungen von Stapelmoor und Bunde. Beide Mannschaften hatten jeweils einen Ausfall zu kompensieren und zusätzlich konnte Heyo seine beiden Einzel verletzungsbedingt nicht bestreiten.
Das Spiel ging ausgeglichen los. Für Stapelmoor siegte Bültena im Entscheidungssatz gegen Jann, während Ralf deutlich in drei Sätzen gewann. Im mittleren Paarkreuz konnte Smolka- Tongers gegen Henning im engsten Spiel des Tages denkbar knapp im fünften Satz gewinnen und hinzu kam der kampflose Sieg von Schüler gegen Heyo. Im unteren Paarkreuz wurden die Punkte wieder geteilt. Hier gewann Dorndorf glatt gegen Andreas und Arne konnte Klaassen in einem umkämpften Spiel besiegen, so dass die Gastgeber mit 4-2 führten.
Im zweiten Einzeldurchgang gelang unserer Mannschaft im oberen Paarkreuz der Ausgleich. Ralf gewann im Spitzeneinzel auch sein viertes Saisonspiel und Jann gelang ein Erfolg gegen Hooghiemstra. Im mittleren Paarkreuz zeigte Henning einen Dreisatzsieg gegen Schüler, während Smolka- Tongers kampflos gewann. Seinen zweiten Punkt machte anschließend Arne bei seinem Erfolg gegen Dorndorf, während Klaassen sicher in drei Sätzen gegen Andreas gewann.
Am Ende stand somit ein leistungsgerechtes 6-6 Unentschieden, mit welchem unsere Spieler aufgrund der Personalsituation sicher besser leben können.

08.09.20:

TV Bunde II – SuS Emden 7-5
Zum Saisonauftakt traf der Bunde auf das Team des SuS Emden. Als Aufsteiger ist das Ziel zunächst, möglichst schnell den Klassenerhalt zu sichern. Aufgrund der Coronapandemie wurde seitens des Landesverbandes beschlossen, dass in der Hinrunde ohne Doppel gespielt wird und dafür alle Einzel ausgespielt werden, so dass beispielsweise auch ein Ergebnis wie 12-0 möglich wäre.
Das Match gegen die Emder verlief wie erwartet sehr ausgeglichen. Im ersten Einzeldurchgang wurden in jedem Paarkreuz die Punkte geteilt. Hier siegten Ralf, Henning und Andreas, während die drei anderen Spiele an die Gäste gingen. Hierbei hatte noch am ehesten Klußmann eine Siegchance, der im Entscheidungssatz verlor. Zunächst ging es ausgeglichen weiter. Ralf konnte das Spitzeneinzel überzeugend gewinnen, während Jann deutlich verlor. Die Vorentscheidung brachte das mittlere Paarkreuz. Hier gelang Andre ein Fünfsatzsieg und Henning konnte auch sein zweites Spiel gewinnen. Im Anschluss gelang Arne in vier Sätzen der umjubelte Siegpunkt, während Andreas sein Spiel knapp verlor.
Bunde: Freitag (2), Karels, Woest (1), Lauts (2), Klußmann (1), Smidt (1)

 

Kontakt

Turnverein Bunde e. V.
Ringstraße 7
26831 Bunde

Telefon: 04953/1414
info@tv-bunde.de

Archiv
Unser Hauptsponsor

Presse
logo3
oz