A-Junioren Jahrgang 2000 – 2001

Bezirksliga I Weser-Ems

 

Es fehlen Malte Garen und TR Keno Schmidt

Spielplan 2018/2019:

25.08.18 TVB – JFV Harlingerland
01.09.18 JSG Moordorf/Engerh. – TVB
15.09.18 JSG Riepe/Ihlow/Kickers II – TVB
22.09.18 TVB – Eintracht Emden – TVB
28.09.18 TVB – JFV Leer
20.10.18 JFV 2010 Krummhörn – TVB
26.10.18 TVB – FSV Jever
31.10.18 TVB – JSG Wilhelmshaven I
03.11.18 JFV Varel – TVB
06.11.18 TVB – VfB Uplengen
09.03.19 Eintracht Emden JFV – TVB
23.03.19 TVB – JSG Moordorf/Engerhafe
30.03.19 JSG Wilhelmshaven I – TVB
05.04.19 TVB – JSG Riepe/Ihlow/Kickers II
26.04.19 JFV Leer – TVB
10.05.19 VfB Uplengen – TVB
17.05.19 TVB – JFV 2010 Krummhörn
24.05.19 FSV Jever – TVB
31.05.19 TVB – JFV Varel
15.06.19 JFV Harlingerland – TVB

           Ergebnisse/Tabelle:

Trainer:

Peter Swart
Christoph Buse  
Keno Schmidt

   
Spieler: Joost Oltrop
  Luca Swart
  Joost Groeneveld
  Jonas Hantschel
  Niklas Meijer
  Philipp Müller
  Jelto Neumann
  Jonas Reck
  Steffen Buse
  Tim Sanders
  Dani v. Hemmen
  Thorben Haken
  Marvin Pletsch
  Timo Diddens
  Christoff Janssen
  Enno Hilbrands
  Timo Swart
  Malte Garen
  Dominik Schoormann
  Mohammad Ibrahim

Trainingszeiten:  Dienstag + Donnerstag  18:00 Uhr – 19:30 Uhr am Mölenland

Trainingszeiten Winter: Große Mölenlandhalle  Mi + Fr  20:30 – 22 Uhr (ab 23.11.18)

A Junioren verabschieden sich mit Sieg in die Winterpause

Nach zuletzt deutlichen Niederlagen gegen die Spitzenteams aus Wilhelmshaven und Varel hatte das Team um Trainertrio Swart, Buse und Schmidt unter der Woche den nächsten Favoriten mit den VfB Uplengen zu Gast am Mölenland. Leider verschlief der TVB die Anfangsphase und geriet somit schnell mit 0:2 , nach eigenen Fehlern, wieder einmal früh in Rückstand. So allmählich merkten die Bunder dann auch, wenn sie ihrerseits richtig gegen hielten, das durchaus gegen den Favoriten was möglich war. So war es Hantschel, der nach starker Balleroberung sich ein Herz faste und auf eigene Faust durchmarschierte und überlegt zum 1:2 verkürzte. In der folge Zeit entwickelte sich ein richtig gutes Spiel, in dem alles möglich war. In der 72. Min gingen die Gäste dann mit 1:3 in Front, doch der TVB blieb weiter dran und so gelang Buse in der 83. Min der Anschlusstreffer zum 2:3. Jetzt drängte Bunde auf den möglichen Ausgleich und riskierte natürlich viel. In der 86. Min kassierte Innenverteidiger Swart eine Zeitstrafe und schwächte sein Team dadurch sichtlich. Die Abwehrreihe war jetzt völlig von der Rolle und so gelang den Gästen in der 87. u 88. Min noch zwei Treffer zum 2:5 Endstand. Die Jungs waren natürlich enttäuscht, dennoch haben wir als Verantwortliche sehr viel positives gesehen. Das Ergebnis sollte man jetzt nicht überbewerten und uns die spielerischen guten Ansätze mit zum letzten Hinrundenspiel gegen die JSG Moordorf/Engerhafe nehmen.
In Engerhafe sollte unbedingt ein positives Ergebnis her, um etwas entspannter in die Winterpause zu gehen. Spielerisch wusste das Team durchaus zu überzeugen und kombinierte sich immer wieder gut vor das Tor der Gastgeber. Aber wie so oft in dieser Hinserie gelang es uns nicht, eine der zahlreichen guten Möglichkeiten ins Tor unterzubringen. Glücklicherweise gelang Moordorf auch nicht wirklich etwas zwingendes, welches hätte uns gefährden können. Diddens erlöste schließlich den TVB, als er in der 78. Min mit aufgerückt war und sein Schuss zum 0:1 im Tor der Gastgeber unterbrachte. In einer spannenden Schlussphase gelang es doch schließlich den ersehnten Sieg über die Zeit zu retten.
So waren es am Ende drei ganz wichtige Punkte für die Rheiderländer, die sich jetzt erstmal Erholen können und dann in der Rückrunde für die eine oder andere Überraschung sorgen wollen.
Dank geht an dieser Stelle an alle Fans und Anhänger, die das Team stets unterstützen

 

 

Kontakt

TV Bunde e. V.
Ringstraße 7
26831 Bunde

Telefon: 04953/1414
info@tv-bunde.de

Archiv
Unser Hauptsponsor

Presse
logo3
oz