A-Junioren Jahrgang 2000 – 2001

Bezirksliga I Weser-Ems

 

Es fehlen Malte Garen und TR Keno Schmidt

Spielplan 2018/2019:

25.08.18 TVB – JFV Harlingerland
01.09.18 JSG Moordorf/Engerh. – TVB
15.09.18 JSG Riepe/Ihlow/Kickers II – TVB
22.09.18 TVB – Eintracht Emden – TVB
28.09.18 TVB – JFV Leer
20.10.18 JFV 2010 Krummhörn – TVB
26.10.18 TVB – FSV Jever
31.10.18 TVB – JSG Wilhelmshaven I
03.11.18 JFV Varel – TVB
06.11.18 TVB – VfB Uplengen
09.03.19 Eintracht Emden JFV – TVB
23.03.19 TVB – JSG Moordorf/Engerhafe
30.03.19 JSG Wilhelmshaven I – TVB
05.04.19 TVB – JSG Riepe/Ihlow/Kickers II
26.04.19 JFV Leer – TVB
10.05.19 VfB Uplengen – TVB
17.05.19 TVB – JFV 2010 Krummhörn
24.05.19 FSV Jever – TVB
31.05.19 TVB – JFV Varel
15.06.19 JFV Harlingerland – TVB

           Ergebnisse/Tabelle:

Trainer:

Peter Swart
Christoph Buse  
Keno Schmidt

   
Spieler: Joost Oltrop
  Luca Swart
  Joost Groeneveld
  Jonas Hantschel
  Niklas Meijer
  Philipp Müller
  Jelto Neumann
  Jonas Reck
  Steffen Buse
  Tim Sanders
  Dani v. Hemmen
  Thorben Haken
  Marvin Pletsch
  Timo Diddens
  Christoff Janssen
  Enno Hilbrands
  Timo Swart
  Malte Garen
  Dominik Schoormann
  Mohammad Ibrahim
  Ammar Khlaf
Trainingszeiten:  Dienstag + Donnerstag  18:00 Uhr – 19:30 Uhr am Mölenland

 

20.10. / 26.10.18

A Junioren des TVB melden sich nach Auswärtspleite in Krummhörn mit starker Leistung gegen den FSV Jever zurück.

Beim JFV Krummhörn kassierte das Team um Trainertrio Swart, Buse, Schmidt eine verdiente Niederlage. Individuelle Fehler der Bunder wurden seitens der Krummhörner meistens direkt bestraft und so verlor man das Spiel am Ende auch mit 4:0. Der TVB zeigte doch zu viel Respekt gegenüber den körperlich doch deutlich überlegenen Gastgeber. Nach vorne ging einfach zu wenig, um häufiger zu einer versprechenden Tormöglichkeit zu gelangen. TV Keeper Oltrop verhinderte am Ende eine richtige Klatsche, da er mit starken Paraden sein Team vor schlimmeren bewahrte.
Im Heimspiel am Freitagabend hatte man den FSV Jever am Mölenland zu Gast. Nach guten Trainingseinheiten ging der TVB hochmotiviert in diese Partie. In den ersten Minuten war direkt zu erkennen, dass hier heute was gehen konnte. Hochkonzentriert und mutig gingen die jungen Bunder zu werke. Bis zur Pause konnte sich keine Mannschaft entscheidend durchsetzen, so ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit. Kurz nach Wiederanpfiff dann der Schock für den TVB. Keeper Oltrop stoppte den Gästestürmer im Sechzehner Regelwidrig, so das der gut leitende Schiri keine andere Wahl hatte als auf Elfmeter zu entscheiden. Doch Oltrop bügelte seinen Fehler direkt wieder aus, indem er den Strafstoß und dessen Nachschuss stark parierte. Von da an verloren die Bunder etwas den Faden und prompt gingen die Gäste in der 69. Min mit 0:1 in Führung. Das schien jetzt der Weckruf für den TVB gewesen zu sein. Von da an lief es wieder besser und man merkte, das die Rheiderländer dieses Spiel heute nicht verlieren wollten. Die Erlösung dann schließlich in der 88. Min, nachdem sich van Hemmen stark an der Grundlinie durchsetzte und eine schöne Flanke in den Strafraum brachte, stand Haken goldrichtig und erzielte den verdienten Ausgleich zum 1:1 .
Buse hätte in der 90. Min die Partie noch komplett drehen können, scheiterte aber am Torwart der Gäste. So blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden. Das Trainertrio zeigte sich sehr zufrieden mit ihren Schützlingen, da sie sich heute für eine starke Vorstellung am Ende auch belohnt haben.

 

Kontakt

TV Bunde e. V.
Ringstraße 7
26831 Bunde

Telefon: 04953/1414
info@tv-bunde.de

Archiv
Unser Hauptsponsor

Presse
logo3
oz